Titelbild Berufsbildung Titelbild Berufsbildung Titelbild Berufsbildung Titelbild Berufsbildung
Einstiegarten

Die Kaufmännische Berufsausbildung

FINDE DEINEN JOB
Zukunftsperspektiven mit Beständigkeit

Deine Berufsausbildung bei uns.

Ein Team, das echten Zusammenhalt lebt. Machermentalität mit dem Blick für Lösungen. Ein fairer und verlässlicher Arbeitgeber, bei dem Deine Meinung gehört wird. Wir wollen Dir den bestmöglichen Start in Deine berufliche Laufbahn ermöglichen und unterstützen Dich mit unserem Know-how, einer familiären Unternehmenskultur und moderner technischer Ausstattung. Im Gegenzug wollen wir auch etwas von Dir: die Motivation, zu lernen, Dich zu entwickeln und aktiv mit anzupacken.

Eine Berufsbildnerin und 3 Praxisbildner stehen bei der RECA AG für kaufmännische Lernende in den Profilen E und B zur Verfügung. Der Hauptsitz in Samstagern bildet das kaufmännische Herz des Unternehmens und legt damit die Grundlage für den erfolgreichen Betrieb in den Bereichen Geschäftsführung, Personal, Buchhaltung, Verkaufs-Support und Marketing. Als kaufmännischer Lernender hilfst Du unterstützt Du den Vertriebsinnendienst und erhältst Einblick in alle Geschäftsbereiche.

Du siehst überall Lösungen? Wir auch! Erfahre hier, in welchen Bereichen Du einsteigen kannst und welche Vorteile Deine Ausbildung oder Dein duales Studium bei uns für Dich bereithält.

Deine Vorteile

Das bieten wir Dir.

Übernahme
Deine Ausbildung ist … Deine Ausbildung ist bestenfalls nur der Beginn Deiner beruflichen Laufbahn bei uns. Denn wir bilden in erster Linie für uns aus und mit dem Ziel, Dich nach Deinem Abschluss zu übernehmen.
Horizonterweiterung
Du nimmst teil … Du nimmst teil an Veranstaltungen um Dich mit anderen Lernenden zu vernetzen und um weitere Gesellschaften des Mutterhauses in der Schweiz kennenzulernen.
Unternehmenskultur
Sei dir sicher … Sei dir sicher, dass du dich immer auf uns verlassen kannst. Du bist von Anfang an Teil eines wertgeschätzten Teams. Wir halten fest zusammen, arbeiten offen und auf Augenhöhe miteinander und teilen unser Expertenwissen.
Ausbildungsarten
Tätigkeiten
Ausbildung
Voraussetzungen
Ausbildungsarten
Tätigkeiten
Auszubildende Gruppenarbeit
Tätigkeiten

Eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich fordert Organisations- und Kommunikationstalent. Schliesslich hast Du nicht nur persönlich viel mit Deinen Kollegen zu tun, sondern auch mit unseren Kunden viel Kontakt über Telefon oder per E-Mail. Wie Du entspannt bleibst, auch wenn es mehr zu tun gibt, lernst Du von uns.

Während Deiner Ausbildung bekommst du Einblicke in viele Unternehmensbereiche.  So kannst Du Dich ausprobieren und erfährst, wo Deine Stärken liegen. Erfahre hier, welche Aufgaben Dich bei Deiner Ausbildung erwarten – tauche ein in einen möglichen Alltag als Auszubildender bei uns!

  • Du unterstützt das Team im Verkaufsinnendienst
  • Sonderartikelbestellungen werden Dein Steckenpferd
  • Du pflegst Daten in unserem ERP-System SAP
  • Du hilfst mit bei Schulungsunterlagen und Verkäuferausstattungen
  • Du bewirtschaftest unser Muster- und Büromaterial-Lager
  • Du führst allgemeine kaufmännische und administrative Arbeiten aus
Ausbildung
IT Auszubildender
Grundlage

Die Grundlage Deiner Ausbildung beruht auf der eidgenössischen Verordnung vom 26.9.2011 (Stand 1.5.2017) und dauert 3 Jahre. Du kannst Dich in verschiedenen Abschlussstufen ausbilden: Basis-Grundbildung (B-Profil), Erweiterte Grundbildung (E-Profil) oder E-Profil mit Berufsmaturität.

Berufliche Praxis

Bei uns bist Du in der Branche Handel tätig.

Schulische Bildung

Deine berufsbezogenen Fächer sind Standardsprache (Deutsch); 1 (B-Profil) bzw. 2 Fremdsprachen (E-Profil); Information/Kommunikation/Administration; Wirtschaft und Gesellschaft. Dafür musst Du 1-2 Tage pro Woche zur Berufsschule in Horgen oder Stäfa:

1./2. Jahr: 2 Tage pro Woche an der Berufsfachschule
3. Jahr: 1 Tag pro Woche (mit BM 2 Tage)

Überbetriebliche Kurse

Total 12 Kurstage (Je 2 Tage pro Semester) besuchst Du sogenannte “üK” (Überbetriebliche Kurse). Sie stellen eine Brücke zwischen den Betrieben und den Berufsschulen her. Du lernst dort grundlegendes und branchenspezifisches Wissen und kannst Deine Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen erweitern. Die Kurse finden in der Regel in Zürich statt und Du wirst von den üK-Leitenden dazu aufgeboten.

Abschluss und Weiterbildung

Nach erfolgreichem Qualifikationsverfahren (QV) erhälst Du ein Eidg. Fähigkeitszeugnis ­”Kaufmann/-frau EFZ”.

Nun stehen Dir alle Türen offen für eine Berufsprüfung (Marketingfachleute etc.), Höhere Fachprüfung, Höhere Fachschule oder die Fachhochschule (Bachelor usw.).

Voraussetzungen
Azubis im Gespräch
Voraussetzungen
Voraussetzungen

Du schliesst die Sekundarschule Niveau A erfolgreich ab (Niveau B nur mit guten Noten). Für das E-Profil mit Berufsmaturität ist zudem eine bestandene Aufnahmeprüfung notwendig.

Anforderungen
  • Du verfügst über stilsicheres Deutsch und gute Noten in Französisch
  • Dein IT-Grundwissen ist solide
  • Du bist zuverlässig, motiviert und arbeitest gerne exakt
  • Du bist interessiert an Werkzeugen und Eisenwaren
  • Die Abwechslung zwischen Arbeit am Computer und im Lager macht Dir Spass
Werde Teil vom Team Grün

Dein Bewerbungsprozess.

Du willst Dich für eine Ausbildung bei uns bewerben? Das freut uns sehr! Hier erfährst du, welche Schritte zu unserem Bewerbungsprozess gehören:

Stllenbörse – Auswahl Deiner Lehrstelle

Du hast eine interessante Ausbildung entdeckt? Bei uns gilt: Solange eine Anzeige online ist, ist die Ausbildungsstelle noch frei. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Für deine Ausbildung solltest du dich circa 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn bewerben.

Onlinebewerbung – Einreichung Deiner Unterlagen

Bewirb dich einfach, schnell und sicher in 2 Minuten über unser Bewerbungsformular. Du hast eine Eingangsbestätigung per E-Mail bekommen? Das heisst, dass deine Bewerbung bei uns eingegangen ist.

Vorstellungsgespräch – Kennenlernen

Im Juni startet das Auswahlverfahren für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr. In dem Zuge erhältst Du eine Einladung zum Vorstellungsgespräch von uns. Dieses Gespräch führen wir mit Dir einfach und unkompliziert persönlich, per Telefon oder Video.

Schnuppertage – Einblicke in Deine zukünftige Ausbildung

Damit Du Dir selbst ein Bild vom Arbeitsalltag bei uns machen kannst, laden wir Dich ein, einen halben Tag bis mehrere Tage bei uns mit anzupacken. Hier kannst Du auch schon Deine zukünftigen Kollegen kennenlernen!

Entscheidung – Zusage oder Absage

Gerne stellen wir Dir einen Schnupper-Bericht oder Feedbackformular aus. Nach etwa 1 bis 2 Wochen nach dem Schnuppertag erhältst Du dann unsere Antwort in Form von einer Zusage oder Absage.

Mylinh Tran, Lernende Kauffrau Mylinh Tran, Lernende Kauffrau Mylinh Tran, Lernende Kauffrau Mylinh Tran, Lernende Kauffrau
Einblicke

Einen ersten Eindruck erhielt ich über die grosse Fensterfassade des Firmengebäudes. Ich habe gesehen wie alle schön in einem Raum zusammenarbeiten. Dies strahlte direkt eine familiäre Atmosphäre aus. Mein Eintreffen freute alle merklich, da fühlte ich mich direkt wohl und aufgehoben.

Mylinh Tran, Lernende Kauffrau EFZ

Häufig gestellte Fragen

Wann sollte ich mich für eine Ausbildung bewerben?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung circa ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Jeweils im Juni/Juli starten wir mit dem Auswahlprozess für das Folgejahr.

Mit welchen Unterlagen bewerbe ich mich?

Deine Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben, Deinen Lebenslauf sowie die letzten drei Zeugnisse enthalten. Dann ist sie vollständig.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Alle Schritte unseres Bewerbungsprozesses findest du auf unserer Seite Ausbildung Berufseinsteiger.

Wie kann ich mich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Wir wollen Dich kennenlernen! Was macht Dich aus? Worauf bist Du stolz? Das sind mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch. Uns interessiert, wie Du auf das Berufsbild aufmerksam wurdest und warum Du diese Ausbildung absolvieren möchtest. Ausserdem wollen wir wissen, was Dich an RECA anspricht und warum Du Deine Karriere bei uns starten möchtest.

Wie lange dauert das Schnuppern?

In der Regel bist Du zwei Tage zum Schnuppern bei uns im Unternehmen.

Bekomme ich eine Aufwandsentschädigung für das Schnuppern?

Nein, es handelt sich um ein Probearbeiten und damit um einen unentgeltlichen Schnuppertag.

Ist eine nachträgliche Änderung meiner Bewerbungsunterlagen möglich?

Ja, Du kannst Deine Bewerbungsunterlagen nachträglich ändern indem Du Deinen Berufsbildnerin kontaktierst.

Was geschieht mit meinen Daten?

Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Unsere Datenschutzerklärung findest du hier.

Welche Ansprechperson kann ich kontaktieren, falls auf der Seite des Online-Bewerbungsformulars ein Fehler auftritt?

Bitte schreibe eine Mail an unser Marketing: marketing@reca.ch

Was geschieht nach dem Absenden meiner Bewerbung?

Sobald Du Deine Bewerbung an uns gesendet hast, erhältst Du eine Erhaltsbestätigung per E-Mail. Unsere Recruiter schauen sich jede einzelne Bewerbung individuell an. Du erhältst schnellstmöglich eine persönliche Nachricht mit dem Zwischenstand. Sobald es Neuigkeiten zu deiner Bewerbung gibt, setzen wir uns mit dir in Verbindung.

Gibt es neben der Online Bewerbung auch weitere Bewerbungsoptionen?

Wir bitten Dich, dass Du Dich online zu bewirbst. Es ist die einfachste, schnellste und sicherste Variante und bietet viele Vorteile. Du kannst sofort auf einen Blick prüfen, ob du alle Unterlagen hinzugefügt hast. Deine Bewerbung wird direkt an Deine Berufsbildnerin geschickt, ohne dass Deine Daten von Unbefugten eingesehen werden können. Ausserdem ist unser Online-Bewerbungsformular so intuitiv gestaltet, dass Du zum Ausfüllen nur zwei Minuten benötigst.

Sollte eine Online-Bewerbung für Dich nicht möglich sein, wird Deine Bewerbung per Post selbstverständlich ebenfalls bearbeitet.

Sind die Online-Stellenanzeigen auf dem neusten Stand?

Ja, alle ausgeschriebenen Stellen auf unserem Stellenportal sind aktuell. Erst wenn die Stelle besetzt wurde, wird die Anzeige von der Homepage entfernt.

Jobs bei RECA

Aktueller Ausbildungsplatz

Unser Ausbildungsplatz ist bis Ende Juli 2024 an Mylinh vergeben. Ab 2023 starten die Schnuppereinsätze für ihre Nachfolge. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Evelyn Lattmann, Berufsbildnerin
Ihr Ansprechpartner

Noch Fragen?

Du willst noch mehr Infos zur Berufsausbildung bei RECA? Haben Sie Fragen zum KV und zur Schnupperlehre? Evelyn Lattmann freut sich auf Deinen Anruf oder beantwortet Deine Fragen gerne per E-Mail.

Evelyn Lattmann-Hoch
Berufsbildnerin
Telefon: +41 79 559 96 94
E-Mail: evelyn.lattmann@reca.ch

Kontakt
Kontakt
Schließen
Ihre Ansprechpartner:
Evelyn  Lattmann-Hoch
Evelyn Lattmann-Hoch
Marketingmanager, Berufsbildnerin
Reto Müller
Reto Müller
Human Resources
Daniel Caminada
Daniel Caminada
Aussendienstmitarbeiter Fahrzeugeinrichtungen
Miriam Thiede
Miriam Thiede
Einkaufsleitung
David Plüss
David Plüss
Systemspezialist iSTORAGE
Patrick Parpan
Patrick Parpan
Geschäftsführer
RECA AG
RECA AG
Team
Team
E-Business
Dani Hilfiker
Dani Hilfiker
Leiter Anwendungstechnik
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Ihr Ansprechpartner wird sich bald bei Ihnen melden.

Unsere Prospekte
online durchblättern